Donnerstag, 22. Oktober 2015

Filz - Pantoffeln, Stricken und Filzen mit Schaft und Bündchen

Wer kennt das nicht? ( Besonders, wir immer frierenden Frauen.)
Es ist Herbst. Es wird kalt und es ist schön ein paar warme Pantoffeln an den Füßen zu tragen.
Aber, das Kälte - Problem liegt beim freiliegendem Knöchel!
Wir Frauen haben das Gefühl, der Übergang vom Pantoffel zur Hose ist riesig und es zieht von allen Seiten!
Deswegen kam mir die Idee, einen Schaft mit Bündchen an die Filz-Pantoffeln zu stricken.
 So wird es gemacht:
 Zuerst strickst du die Filz-Pantoffeln mit Filzwolle.
Anleitung: klick hier
Nun nimmst du normale "Kunst-Wolle"  Ich nahm z. B. Polyacryl für Nadelstärke 4.
( Wer Wolle waschbar bis 40 Grad findet, das Ergebnis wäre besser!)
Du beginnst in der hinteren Mitte. Nimmst aus den Seiten des ungefilzten fertigen Pantoffel,
14 Maschen pro Nadel auf.
(2 Nadeln auf einer Seite, 2 Nadeln auf anderer Seite mit jeweils 14 Maschen = 56 Maschen)
Jetzt strickst du pro Nadel: 2 rechte Maschen, 2 linke Maschen- endend mit 2 rechte Maschen.
Nach 6 Runden strickst du die ersten beiden Maschen und die letzten beiden Maschen der einzelnen Nadeln, rechts zusammen. Es bleiben pro Nadel 12 Maschen. Nun 1 rechte Masche am Anfang der Nadel und 1 rechte Masche am Ende der Nadel. So entsteht ein gleichmäßiges 2 rechte, 2 linke Maschen Bündchenmuster.
Ich hab nun nach 35 Runden die Maschen mit weißen Faden locker abgekettet.
Nun ab in die Waschmaschine bei 40 Grad.(Wie in der Anleitung beschrieben.)                                    
Die Polyacryl-Wolle hat beim Filzen in der Waschmaschine ein wenig gelitten. Aber, es wärmt trotzdem noch super!
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Liebe Grüße 
Eure Silvi A.

Kommentare:

  1. :( heul, ;( da ich es mir angewöhnt habe immer ohne Anleitung zu arbeiten...... hab ich jetzt den Salat. Filzschühchen fertig gefilzt, und nun stellt sich das Problem wie ich wohl das Strickbündchen dran bekomme.:):) die Anleitung hier ist toll, super beschrieben. Ich denke ich werde wieder mal vorbei schauen :) falls ich meine UfOS irgendwann beendet habe. weiter so, Gruß Nonni





























    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nonni,
    ich bedanke mich für Deinen lieben Kommentar. Gib den Mut nicht auf, denn nur: " Übung macht den Meister"!!! Bei dem Bündchen aufpassen, denn nicht jede Wolle verträgt 40 Grad, die man zum Filzen in der Waschmaschine benötigt.
    Liebe Grüße
    Silvi A.

    AntwortenLöschen